Wurzelbehandlung

DentalspiegelWurzelbehandlung

Die Wurzelbehandlung als Bestandteil der Endodontologie ist immer dann notwendig, wenn ein Zahnnerv abgestorben oder entzündet ist. Meist haben die Patienten Schmerzen. Die dauerhafte Beseitigung der Schmerzursache und eine schmerzfreie Behandlung stehen bei uns im Vordergrund. Gerade auf Angstpatienten nehmen wir viel Rücksicht. Dauerhafte Schmerzfreiheit sowie Entzündungsfreiheit sind unser Ziel.

Moderne Technik ist dafür im Einsatz. Die Drei Flüsse Praxis behandelt nach bewährtem Behandlungskonzept.

Auslöser für eine Wurzelbehandlung ist eine Entzündung des Zahnnervs. Früher mussten Zähne mit einer Entzündung im Zahninneren häufiger als heute gezogen werden. Dank moderner Endodontie können wir die Entzündungsursachen besser beseitigen, um den Zahn langfristig erfolgreich zu erhalten.

Auf Wunsch unter lokaler Betäubung wird das infizierte Gewebe und die Bakterien aus dem Wurzelkanal mit Wave One entfernt und mit einer medizinischen Spüllösung eine ultraschallaktivierte Reinigung durchgeführt. Nach dem Reinigen der Kanäle eignen sich thermoplastische Füllmaterialen wie Thermafill  besonders gut um die Wurzelfüllung abzuschließen. Für eine optimale Aufbereitung hilft die elektrische Längenbestimmung, um Ihre Wurzelkanäle zu vermessen.

Der Zahn kann nach einer Wurzelbehandlung auch als Pfeiler für eine Krone oder Brücke genutzt werden. Die DREI FLÜSSE PRAXIS kämpft  daher für einen langfristigen Erhalt eines jeden Zahnes, denn jeder Zahn kann nur einmal gezogen werden.

Zurück zur Übersichtweiter